Manuelle Lymphdrainage (MLD)

 

Die manuelle Lymphdrainage ist eine Form der physikalischen Therapien. Sie soll der Entstauung von Lymphödemen, die durch verschiedenste Krankheiten, Operationen und Traumata entstehen können, dienen.

 

Besonders häufig wird diese Therapie nach einer Tumorbehandlung bzw. Lymphknotenentfernung verordnet.